wakeboardcamps.com

Hydrofoiling in Negombo

Hydrofoil Skis werden mit ähnlicher Ausrüstung wie bei Wasserski oder Wakeboarding von einem typischen Skiboot gezogen. Prallwesten, Wetsuits, non-stretch Skileinen und Handschuhe sind die Norm. Da der Foil jedoch so stromlinienförmig und effizient ist, ist die Anstrengung, am Seil festzuhalten viel geringer als beim herkömmlichen Wasserski. Einfach über lange Distanzen cruisen mit viel weniger Belastung. Groß gewachsene Fahrer sind in keinster Weise benachteiligt; sie "fliegen" wie der Rest.

Hydrofoiling in Negombo

Jugendliche lernen sehr schnell. Jumps sind das erste Manöver das der Fahrer lernt. Dann kommen natürlich die ersten Versuche zu einem Flip. Die meisten Fahrer lernen die Basis- Manöver innerhalb der ersten ein/zwei Jahre. Danach ist die Liste der Tricks lang mit Namen wie Skidder, Back Rolls, Front Roll, MacThruster, Gainer, Rodeo, Undertaker, Floater & sogar einer der Flying Chicken genannt wird.

Negombo Watersport Gallery
Negombo Photo Gallery

2017 © wakeboardcamps.com - All Rights Reserved